Rufen Sie mich an.
030 420 888 66

Blog

Minimalismus im Homeoffice

Minimalismus im Homeoffice
Minimalismus auf dem Schreibtisch Minimalismus im Homeoffice bedeutet vereinfacht ausgedrückt: Nur die Wesentlichen Dinge befinden sich auf dem Schreibtisch. „Ich liebe leere Flächen – nur meine aktuellen to-do’s, mein Laptop, mein Lieblingsstift, Papier für spontane Notizen und mein Glücksbringer haben es auf meinen Schreibtisch geschafft!“ freute sich eine Kundin nach einer gründlichen Aufräumaktion. Manches Mal [...]
Mehr lesen

Im Homeoffice Pause machen

Im Homeoffice Pause machen
Zuhause arbeiten – und die Pause einhalten Im Homeoffice Pause machen klappt am besten, wenn die Zeit für die Pause verbindlich eingehalten wird. „Im Büro ist es ganz einfach, geregelte Pausen einzuhalten. Warum klappt es nicht in meinen eigenen vier Wänden, fragte mich kürzlich eine Kollegin. Ein Grund mag sein, dass die Grenzen zwischen Arbeit [...]
Mehr lesen

Papierloses Büro und digital ablegen

Papierloses Büro und digital ablegen
Papierlos Arbeiten und elektronisch ablegen Die Umstellung auf papierloses Büro und digital ablegen lohnt sich. Mit einem guten Plan der einzelnen Arbeitsschritte und einer logisch aufgebauten digitalen Ablagestruktur steht dem Vorhaben nichts mehr im Weg. „Was wäre, wenn ich meine Zettelwirtschaft, den Papierkram aus den analogen Ordnern komplett digitalisiere und im Computer ablege?“ überlegte sich [...]
Mehr lesen

Papierloses Büro und Unterlagen scannen

Papierloses Büro und Unterlagen scannen
Papierlos arbeiten und Dokumente digitalisieren Papierloses Büro und Unterlagen scannen - das Eine lässt sich ohne das Andere nicht realisieren. Wir befinden uns mitten in einer spannenden Zeit. Ich habe das Gefühl, dass wir uns endlich dem papierlosen Büro mit großen Schritten nähern. Die passende Technik für das Arbeiten im papierlosen Büro und Unterlagen Scannen [...]
Mehr lesen

Endlich papierlos – rechtssicher digitalisieren – was darf weg?

Endlich papierlos – rechtssicher digitalisieren – was darf weg?
Rechtssicher digitalisieren ist doch eigentlich ganz einfach: Das Papierdokument wird gescannt, bekommt seinen Dateinamen und wird im PC oder auf einem anderen Speichermedium abgelegt. Die spannende Frage: Ist dieser Vorgang rechtssicher? Darf ich das Papierdokument nach dem Scannen wegwerfen? Die gesetzliche Grundlage für rechtssicher digitalisierte Dokumente Als ich anfing, mein Büro auf papierarm umzustellen, stand [...]
Mehr lesen

E-Mail-Posteingang effizient organisieren

E-Mail-Posteingang effizient organisieren
Der übervolle E-Mail-Posteingang „Hand auf’s Herz: Wie viele E-Mails befinden sich gerade in Ihrem E-Mail-Posteingang“? fragte ich meine Kundin am Ende einer größeren Schreibtischaufräumaktion. „Ich habe sie nicht gezählt, als ich sie kürzlich in Ordner, eingeteilt nach Jahren, verschoben habe. Ich war kurz davor, den Überblick zu verlieren"   Die E-Mail-Flut in ruhige Bahnen lenken. [...]
Mehr lesen

Papierloses Büro – Grenzen und Möglichkeiten Teil 1

Papierloses Büro – Grenzen und Möglichkeiten Teil 1
Der Weg zum papierlosen Büro Vor ein paar Tagen rief mich ein Kunde an, dem ich vor vielen Jahren nach einer gründlichen Büro-Aufräumaktion das papierarme Beer-System für sein Homeoffice eingerichtet habe. Er sagte, „das System funktioniert super gut. Unterdessen finde ich es allerdings ziemlich lästig, jeden neu hinzukommenden Papierbeleg zu lochen. Dann lege ich ihn [...]
Mehr lesen

Privatunterlagen – Ihre ganz persönliche Ablagestrukur

Privatunterlagen – Ihre ganz persönliche Ablagestrukur
„Seit Jahren wünsche ich mir für meine Privatunterlagen eine Ablagestruktur, die mir hilft, mit einem Griff das Gesuchte in der Hand zu halten“ – ein Wunsch, den ich immer wieder von meinen Kunden höre. Das kann ich gut verstehen: Wer hat schon Lust und Zeit erst einmal darüber nachzudenken, in welchem Ordner sich das gesuchte [...]
Mehr lesen

Aufbewahrungsfristen – was darf weg?

Aufbewahrungsfristen – was darf weg?
Alles was älter als zwei Jahre ist muss raus. Dieser Slogan sollte auf keinen Fall für das unbesehene Wegwerfen von Papierunterlagen gelten, weil sie beispielsweise alt, vergilbt, schief gelocht oder ausgefranst sind. Vor nicht allzu langer Zeit verkündete eine meiner Kundinnen während einer Aufräumaktion ganz stolz: „Gestern Abend habe ich noch alle alten Unterlagen, die [...]
Mehr lesen

Aussortieren – warum Ausmisten schwer ist.

Das neue Jahr hat bereits volle Fahrt aufgenommen und vielleicht wird in diesem Jahr einiges anders, weil ein Umzug geplant ist oder ganz einfach die Zeit gekommen ist, ein lang gehegtes Vorhaben in die Tat umzusetzen: Endlich gründlich aufzuräumen, unnötige Dinge auszusortieren, auszumisten, wegzugeben, ganz einfach unnötigen Ballast abzuwerfen. Wer schon einmal umgezogen ist – [...]
Mehr lesen